Archivbeitrag

Aktuelles

Innenausbau Arbeiterkammer

Innenausbau Arbeiterkammer

... durch SCHINDEL UND HOLZ

Im Sommer 2017 wurde SCHINDEL UND HOLZ mit den Tischlerarbeiten an dem aufwändigen Umbau des Bürogebäudes der Arbeiterkammer Lienz beauftragt.

 

Neben der Neugestaltung des Eingangsbereiches und aller Innentüren war auch die Einrichtung der Betriebsküche Teil der Ausschreibung.

 

Als besondere Herausforderung gestaltete sich die Planung des Foyers da es hierbei galt, die problematischen akustischen Bedinungen zu verbessern.
Die Verwendung von Akustikplatten bei den Sitzmöbeln, sowie ausgeklügelte konstruktive Detailarbeit machten es möglich, die Raumakustik bedeutend positiv zu beeinflussen.

 

Von der Planung über die Fertigung bis hin zur termingerechten Lieferung lieferte SCHINDEL UND HOLZ ein repräsentatives Ergebnis, das modernes Design gepaart mit funktionalem Know-How und professionellem Handwerk vereint.

Samstag, 05.05.2018

Schindel und Holz

Bürgeraustr. 31
9900 Lienz
Österreich

Tel. 0043 4852 69880
Fax. 0043 4852 69880-5

office(at)schindel-holz.at
www.schindel-holz.at

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do: 08:00 - 17:00 Uhr
Fr: 08:00 - 12:00 Uhr

Sozialökonomische Betriebe...

... sind auf den ersten Blick Betriebe wie jeder andere auch. Arbeitszeiten, Aufträge, Buchhaltung, Qualitätssicherung usw. sind selbstverständlicher Bestandteil des täglichen Arbeitsablaufes. Die Betriebe stellen Produkte her oder bieten Dienstleistungen zu Marktpreisen an.

Auf den zweiten Blick ist die Idee hinter der Gründung erkennbar: Die Wiedereingliederung von langzeitarbeitssuchenden, arbeitsmarktfernen und schwer vermittelbaren Menschen in den freien Arbeitsmarkt.

Ziel ist die Schaffung von Arbeitsplätzen. Durch die befristete Beschäftigung und eine gezielte persönliche und fachliche Qualifizierung soll der Übergang von der Arbeitslosigkeit in das reguläre Beschäftigungssystem ermöglicht bzw. erleichtert werden. Die Kosten für diesen zusätzlichen Aufwand werden teilweise durch Fördermittel finanziert, die restlichen Betriebskosten werden durch Verkaufserlöse erwirtschaftet. Die Betriebe sind nicht gewinnorientiert sondern investieren in eine nachhaltige Betriebsentwicklung.

 

Wir stellen uns der Herausforderung, wirtschaftliche und soziale Ziele zu verfolgen.